Kategorie: LEFT 4 DEAD «

Left 4 Dead - Wenn Spieldaten einfach ...

»
burnred
21.11.2008 - 17:50
dba News
Falls sich jemand wundert warum Downloads über Steam nicht mit voller Bandbreite möglich sind, dass liegt daran das bei etlichen Nutzern die sich Left 4 Dead gekauft haben bei jedem Neustart von Steam ca. 500 MB des Spiels neu herunter geladen werden.
Wo diese hin sind? Niemand weiß es.
Es ist auf jeden Fall verdammt nervig jedes mal wenn man Steam neu startet die Meldung zu sehn "Update: 0%" und das, das Spiel erst in 45 Min bis 2 Stunden wieder verfügbar ist.

Links zum Thema: LEFT 4 DEADSteam
vorherige Newsmeldung vorherige Newsmeldung
nächste Newsmeldung nächste Newsmeldung
«

Kommentare

»
burnred
#33
21.11.2008, 18:20
Killermietzkatze
Der Bug ist im Steamforum in der Kategorie Major Bugs zu finden und ist seitens Valve bestätigt. Was mich wundert ist das man das Spiel entpackt in einzelnen Dateien ausliefert statt wie beim Valve-Spielen gewohnt im GCF Format.
LOGIN »
sicheres Anmelden
NEWS »
Valid XHTML 1.0